Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Über uns

Wir leben im Bergischen Lindlar, zwischen Köln und Gummersbach, umgeben von Wiesen und Wäldern in einem Häuschen direkt am Waldrand.

Mit einer Grundstücksgröße von über 2500 qm bieten wir unseren Hunden genügend Platz zum austoben - was allerdings die täglichen Spaziergänge nich ersetzt - die sich direkt am Wald förmlich anbieten :-).

Wir sind keine kommerziellen Züchter und haben daher auch
nur gelegentlich Würfe von sorgsam ausgewählten Verpaarungen.
In unseren Augen haben auch Tiere das Recht, ihr einmaliges Leben
artgerecht zu verbringen. Es ist uns ein großes Anliegen diesem
Anspruch stets gerecht zu werden.

Daher werden natürlich alle unsere Hunde im Haus und mit Familienanschluss gehalten, wodurch sie ein artgerechtes Sozialverhalten aufbauen können.

Sie leben in ihrem Rudelverband in unserem Familienverbund.

Wir haben unseren festen Ablauf und dazu gehören tägliche gemeinsame Rudelspaziergänge sowie der gelegentliche Auftritt auf
dem Hundeplatz/Hundeschule.

Unsere Welpen werden bei uns im Wohnzimmer geboren, wo sie ihre ersten Lebenswochen verbringen. Hier lernen sie dann die normalen Alltagsgeräusche - wie Staubsauger, Töpfe geklapper etc. - kennen.

Wenn die Zeit gekommen ist geht es auf große Entdeckungstour im Garten - dort wird es niieeee langweilig. Auch Auto fahren, ein erstes an der Leine gehen, Parkbesuche, Kontakt mit fremden Hunden und anderen Tieren lernen wir kennen.

 Unser Zuchtziel ist natürlich genetisch und gesundheitlich einwandfreie Hunde zu züchten.

Also - der optimalen Familienhund...............

 Aber kommen sie doch einfach vorbei und überzeugen sie sich selbst :-) Besuch ist uns nach Absprache jederzeit willkommen.

 

Im Zeitalter des "Billigwelpenhandels" hier etwas zum nachdenken:

„Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften. Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld. Das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.“

     John Ruskin, englischer Sozialreformer

 

Wir betreiben unsere Zucht als reines Hobby und nicht als Broterwerb.  Wenn man ein Hobby ernsthaft pflegt, wird man damit nichts erwirtschaften.